Wien (pts013/02.04.2020/09:30) – Florian Kattinger verstärkt das Management-Team des österreichischen Connectivity- und Security-Spezialisten.

Anovis – seit 2018 im Eigentum der Schweizer CymbiQ Group – wächst und erweitert das Management-Team. Um für das weitere Wachstum optimal aufgestellt zu sein und um die kompetente, schlagkräftige Technikorganisation zu stärken, erweitert Anovis das Management-Team. Es galt, eine Führungspersönlichkeit mit Erfahrung in der Leitung von Professional Services und international verteilten Operations Teams zu finden, die entsprechendes Know-how im Bereich der wichtigen Schlüsseltechnologien im IT-Security- und Connectivity-Bereich mitbringt.

 

Von Beginn an – seit dem Kennenlernen von Anovis – war und bin ich beeindruckt von den engagierten Kolleginnen und Kollegen in den verschiedenen Teams. Für unsere Managed Services setzen wir auf die Technologie führender Hersteller und auf unsere eigene Service-Management-Plattform, die mittlerweile bei sämtlichen Unternehmen der CymbiQ Group im Einsatz ist. Was mich sehr beeindruckt hat, dass es in Österreich einen IT-Security-Anbieter gibt, bei dem 24 Stunden rund um die Uhr hochqualifizierte Spezialisten im Einsatz für weltweit operierende Kunden sind. Das ist wirklich ein einzigartiger Service für unsere Kunden.

Florian Kattinger

CTO, anovis it-services-and-trading gmbh

Bei Anovis verfügen wir seit mehr als 15 Jahren über die Erfahrung, das Personal, die Ressourcen, und 24/7 Managed Services, um die Connectivity und IT-Security-Infrastrukturen unserer Kunden weltweit sicher zu verbinden. Für uns ist es nun eine großartige Chance, die Anovis-Unternehmensorganisation noch besser aufzustellen. Mit Florian Kattinger haben wir einen exzellenten Technikmanager für unser Unternehmen gewinnen können.

Albert Fragner

CEO, anovis it-services-and-trading gmbh